» Durch den Einsatz modernster Technologien versuchen wir Krankheiten in bislang nicht vorstellbarer Form zu verstehen um unseren Patienten eine speziell auf sie zugeschnittene Therapie anbieten zu können. «


 

 

 

Der Begriff „Personalisierte Medizin“ wird seit  einigen Jahren verwendet, um einen Paradigmenwandel in der Medizin zu beschreiben. Durch gezielte Prävention, systematische Diagnostik und den Einsatz maßgeschneiderter Therapien soll die Wirksamkeit und Qualität der Behandlung deutlich verbessert werden.  Gleichzeitig  sollen Nebenwirkungen reduziert  und so langfristig die Kosteneffektivität gesteigert werden.
Somit verbindet sich mit dem Begriff der Personalisierte Medizin auch die Hoffnung auf die Entwicklung neuer Therapien für bislang unbehandelbare komplexe Erkrankungen wie Krebs, Demenz, kardiovaskuläre Erkrankungen und viele andere. Diese Entwicklung ist erst durch die enormen Fortschritte bei der Aufklärung der Pathogenese von Erkrankungen, sowie durch neueste Technologien im Bereich der Erzeugung von Hochdurchsatzdaten (Genomik, Proteomik, Metabolomik u.a.) und durch die Einführung von neuen Bildgebungsverfahren möglich geworden. Anhand molekularer Profile (Genomanalysen, Proteinanalysen, Stoffwechseleigenschaften, biologische Marker, etc.) kann sowohl der Krankheitsverlauf und die Prognose als auch die Wirksamkeit von Medikamenten oder die Gefahr von Nebenwirkungen präziser vorhergesagt werden.
Betrachtet man die Tatsache, dass sich zwei Menschen allein auf genetischer Ebene durch 6 Mio. Nukleotide unterscheiden und bedenkt weitere Einflussfaktoren wie, Umweltfaktoren, den individuellen Lebenswandel oder die Ernährung, ist es nicht verwunderlich, dass bei gleicher Krankheit nicht für jeden Patienten die gleiche Therapie wirksam sein kann. Jeder Patient muss daher als einzigartiger, individueller Mensch und nicht als statistischer Mittelwert betrachtet werden.

Das Ziel der PM ist es daher für jeden Menschen die passende Therapie zum bestmöglichen Zeitpunkt mit der optimalen Dosierung zu finden.

 

 

 

Veranstaltungsreihen

Plattformsprecher

Prof. Dr. Nisar P. Malek

Ärztlicher Direktor der Inneren Medizin I
Medizinische Klinik
Otfried-Müller-Str. 10
72076 Tübingen


E-Mail

Plattformkoordinatorin

Yvonne Möller

Diplom Biologin

Medizinische Klinik
Innere Medizin I
Otfried-Müller-Str. 10
72076 Tübingen


E-Mail

Personalisierte Medizin (Broschüre)