Jun-Prof. Jerôme de Wit

Jun-Prof. Jerôme de Wit

 

Universität Tübingen

Asien-Orient-Institut
Abteilung für Sinologie und Koreanistik

Wilhelmstr. 133
72074 Tübingen

 

Tel:  +49-7071-29 72736
Fax: +49-7071-29 35279
Email: jerome.de-wit@uni-tuebingen.de

 

Raum 63

Sprechstunde: Do. 14-16 Uhr

 

Portrait

 

Jerôme de Wit erhielt seinen Ph.D. an der Leiden Universität in den Niederlanden. Er ist Spezialist für Nord- und Südkoreanische Kriegsliteratur und der modernen koreanischen Kultur. Er ist Autor mehrerer Artikel, die in Zeitschriften wie dem Memory Studies Journal und in weiteren koreanischen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Sein Forschungsschwerpunkt im Bereich der koreanischen Kultur liegt vor allem auf öffentlichen Diskursen der Geschichte und Gesellschaft. Weiterhin interessiert er sich dafür, wie kulturelle Quellen uns mit verschiedenen Sichtweisen auf Debatten wie Nationalismus, Identitäten und Geschichte versorgen können. Seine jüngsten Projekte beschäftigen sich mit Themen wie dem Postkolonialismus in zeitgenössischen koreanischen Romanen des "alternate history" Genres, einer Studie nordkoreanischer Kindercartoons und einem Wechsel der Identitäten in der Literatur und den Filmen ethnischer Koreaner in China. Er war Forschungsstipendant am Asiatic Research Institute ( Korea University 2012 ) so wie am Kyujanggak ( Seoul National University 2014 ). Außerdem ist er Mitorganisator der Korean Studies Graduate Students Convention in Europa. Er besitzt umfassende Lehrerfahrung als Dozent durch seine Lehrtätigkeiten auf B.A. und M.A. Niveau in mehreren Universitäten.



Artikel 

 

  • "Rousing the Reader to Action: North Korean Wartime Literature". Contribution to the collection on 25 Years of the SOAS Centre of Korean Studies (Brill/Global Oriental, August 2013).

  • "The War Within: Motivations for Writing during the Korean War". Studia Universitatis 1 (March 2013).

  • "The Representation of the Enemy in North and South Korean Stories from the Korean War". Memory Studies Journal 6.2 (April 2013).

  • "The Dilemmas of Nationalism during Civil War in Kim Song’s Living Forever". Korean Histories 2.2 (Dec. 2010).

 



Buchbesprechungen

 

 

  • Academic Book Review of Wan Bom Lee (transl. by Chong Kyong-Ran), The Korean History 1945-1948 (Sŏngnam: The Academy of Korean Studies Press, 2012) in Review of Korean Studies (forthcoming Fall 2015).

  • Academic Book Review of Kyung-Ae Park ed., Non-Traditional Security Issues in North Korea (Honolulu: Hawaii University Press, 2013) in Seoul Journal of Korean Studies 27.1 (June 2014).