Omnibus salutem!

Einführung des „Lehramt Plus“

Masterabschluss zusätzlich zum Staatsexamen

Die wissenschaftliche Qualifikation im Fach Geschichte hat in der Tübinger Lehrersausbildung einen hohen Stellenwert. Deshalb ist es guten Studierenden möglich, mit der Belegung einiger zusätzlicher Module zusätzlich zum Staatsexamen in Geschichte einen Masterabschluss zu erlangen. Die Voraussetzung für eine Aufnahme in das Masterstudium ist ein Notenschnitt von 2,5 oder besser. Zudem ist ein beratendes Aufnahmegespräch vorgesehen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die/den Studiendekanin/Studiendekan des Fachbereichs.