Uni-Tübingen

Bewerbung als Gasthörer

Im Rahmen der vorhandenen Studienplatzkapazität können auf Antrag Personen als Gasthörer zugelassen werden, die eine hinreichende Bildung nachweisen - Abitur nicht erforderlich - und sich in einzelnen Wissensgebieten weiterbilden wollen.

Der Antrag auf Erteilung der Gasthörererlaubnis (in zweifacher Ausfertigung) kann bis zum Vorlesungsbeginn gestellt werden. Die Bewerbungsfrist ist für das Sommersemester spätestens der 15. April und für das Wintersemester spätestens der 15. Oktober.

Die Gasthörererlaubnis wird kostenpflichtig (derzeit 50,- €) für jeweils ein Semester erteilt.

Sofern Sie nur Vorlesungen besuchen wollen, ist der Antrag direkt an das Studentensekretariat zu schicken.

Wenn Sie Seminare, Praktika oder Übungen besuchen wollen, ist jeweils die Zustimmung der betroffenen Fakultät erforderlich. Bitte schicken Sie in diesen Fällen den Gasthörerantrag direkt an die betroffene Fakultät.

Die Vorlesungen, Seminare, Praktika und Übungen der Universität Tübingen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis, das Sie hier im Internet finden : http://campus.verwaltung.uni-tuebingen.de/index.html

Gebühr

Zur Bearbeitung ist es erforderlich, dass Sie die Gasthörergebühr von 50,- € auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: Universitätskasse Tübingen
IBAN: DE24 6005 0101 7477 5036 14
Baden-Württembergische Bank AG
BIC: SOLADEST600

Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt Ihren Vor- und Nachnamen an sowie den Zusatz "Gasthoerer".

Bitte beachten Sie: Als Gasthörer sind Sie kein Mitglied der Universität Tübingen und können daher auch keine Sprachkurse beim Fachsprachenzentrum besuchen. Bitte sehen Sie daher von entsprechenden Anfragen ab.

ILIAS Zugang : Derzeit ist noch nicht entschieden, ob die Gasthörer Zugang zu ILIAS erhalten.