Pressemitteilungen

    12.01.2017

    1,2 Millionen Euro Förderung für neues bildgebendes Verfahren in der Hirnforschung

    Bildunterschrift: Aktivierung des visuellen Kortex durch Präsentation eines wechselnden Schachbrettmusters im Menschen gemessen bei 9.4T. Die rot gezeichnete Aktivierung basiert auf einer neuen Aufnahmemethode (balanced steady state free precession) die es erlaubt, die vaskuläre Antwort von kortikalen Mikrogefäßen besser zu erfassen. Foto: Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik

    Professor Klaus Scheffler will neue Methoden in der Magnetresonanztomographie erproben – Koselleck-Projekt der DFG

    [mehr]
    11.01.2017

    Dauerausstellung zeigt Mathematik zum Anfassen

    Neue Dauerausstellung „Mind and Shape – Modelle und Porträts Tübinger Mathematik“ eröffnet auf dem Campus Morgenstelle

    [mehr]
    21.12.2016

    Auszeichnung „Rede des Jahres 2016" geht an Bundestagspräsident Norbert Lammert

    Seminar für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen würdigt besonnene Rede in politisch turbulenten Zeiten

    [mehr]