Pressemitteilungen

28.07.2014

„Bedrohte Regenwälder Ostafrikas“

Foto: © Robert Gliniars

Vortrag im Botanischen Garten der Universität Tübingen

[mehr]
28.07.2014

Natur entdecken mit der Kamera

Naturfoto-Workshop für Kinder und Jugendliche im Botanischen Garten der Universität Tübingen

[mehr]
25.07.2014

1,9 Millionen Euro für Tübinger Astroteilchenphysiker

Im Innern des Wassertanks, mit dem das GERDA-Experiment vor Umgebungsradioaktivität und kosmischer Strahlung abgeschirmt wird. Studenten und Wissenschaftler der Universität Tübingen haben im hier sichtbaren Inneren des verspiegelten Tanks Photosensoren installiert, mit denen kosmische Strahlung sichtbar gemacht wird. Foto: Kai Freund, Universität Tübingen

Wissenschaftler der Universität erhalten Förderung für drei Forschungsprojekte bis Juni 2017

[mehr]
22.07.2014

Kooperation an supergenauen Atomuhren

Professor Hidetoshi Katori. Foto: Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen

Distinguished Professorship der Universität Tübingen für den japanischen Physiker Hidetoshi Katori

[mehr]
18.07.2014

Museums-Sammlungen der Universität werden digitalisiert

Im Förderprojekt MAM|MUT macht das MUT gemeinsam mit Studierenden wissenschaftliche Sammlungen Forschung, Lehre und Besuchern zugänglich ‒ Tagung „Sichtbare Sammlungen“ zieht erste Bilanz

[mehr]
17.07.2014

Frühe Nordamerikaner machten Jagd auf elefantenartige Rüsseltiere

Archäologen bei der Arbeit an der Ausgrabungsstätte El Fin del Mundo in der Sonora-Wüste im Nordwesten Mexikos. Fotos: Susan Mentzer/Universität Tübingen

Über eine Ausgrabungsstätte in Mexiko bringt ein Forscherteam unter Beteiligung der Universität Tübingen Menschen der Clovis-Kultur und ausgestorbene Gomphotherien in Verbindung

[mehr]
16.07.2014

Fische aus der Tiefe fluoreszieren stärker als ihre Artgenossen dichter an der Wasseroberfläche

Helcogramma striata (auch als Zwerghähnchen bezeichnet) ist einer der am stärksten fluoreszierenden Fische in den Tropen. Individuen in 20 Meter Tiefe leuchten mehr als sechsmal stärker als Artgenossen in fünf Meter Tiefe am gleichen Standort. Bild: Nico K. Michiels

Forschergruppe der Universität Tübingen untersucht die ökologische Funktion roter Leuchtsignale im Riff

[mehr]
Treffer 1 bis 7 von 17
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-17 nächste > letzte >>