attempto! – die aktuelle Ausgabe 41

attempto! 41: 

50 Jahre Medizinische Genetik in Tübingen
Virtuelle Spaziergänge durch Computerwelten
Wallanders letzter Fall als Kriminaloper

Jahresbericht der Universität Tübingen

Newsticker

25. Juli 2016

Stellungnahme der Universität Tübingen zur Situation in der Türkei

Die Universität Tübingen nimmt mit großer Besorgnis wahr, dass die türkische Regierung in vielen Bereichen die Freiheit der Wissenschaft einschränkt, Forscherinnen und Forscher mit Reiseverboten belegt und kritische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Dienst suspendiert oder gar entlässt. Die Universität Tübingen appelliert an die türkische Regierung, die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre zu achten. Akademische Einrichtungen können nur in einem offenen wissenschaftlichen Dialog gedeihen.


Der Rektor
Professor Dr. Bernd Engler


Stellungnahme der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

---------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Pressemitteilungen

27.07.2016

Neue Professur für Rhetorik und Wissenskommunikation

Olaf Kramer bei der Moderation der „Science Notes“. Foto: Gerhard Kopatz/Universität Tübingen

Klaus Tschira Stiftung fördert Tübinger Rhetorik mit rund 2,5 Millionen Euro – Dr. Olaf Kramer berufen

[mehr]
22.07.2016

Menschen nutzten schon vor 40.000 Jahren spezielles Werkzeug zur Seilherstellung

Mit diesem Werkzeug aus Elfenbeinmammut stellten die modernen Menschen vor 40.000 Jahren Seile und Schnüre her. Foto: Copyright Universität Tübingen

Archäologen der Universität Tübingen präsentieren gut erhaltenen Fund aus Mammutelfenbein – Test an der Universität Lüttich bestätigt Funktion

[mehr]
19.07.2016

6.000 Jahre altes Gerstengenom entschlüsselt

Dank der extremen Trockenheit der judäischen Wüste ist pflanzliches Material außerordentlich gut erhalten | Rechts: Aufnahme eines in der Yoram-Höhle gefundenen Gerstenkorns. Fotos: Uri Davidovich, Credit: Nature genetics, DOI: 10.1038/ng.3611

Steinzeitliches Getreide aus dem Fruchtbaren Halbmond – Domestikation der Gerste hatte Ursprung im Oberen Jordantal

[mehr]

Weitere aktuelle Informationen und Pressemitteilungen auf der Seite Aktuelles

 

Zentrale Informationen und Hinweise auf den Seiten Service und Uni A-Z