Willkommen bei der Gleichstellungsbeauftragten

Professorin Dr. Ingrid Hotz-Davies hat am 1. Oktober 2014 das Amt der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Tübingen übernommen.

Frau Hotz-Davies ist Professorin für Englische Literatur und Gender Studies.

 

Die Universitätsgleichstellungsbeauftragte ist zuständig für die Belange des wissenschaftlichen Personals und der Studierenden.

 

Professorin Dr. Ingrid Hotz-Davies wird bei der Umsetzung ihrer vielfältigen Aufgaben als Universitätsgleichstellungsbeauftragte vom Gleichstellungsbüro unterstützt.

 

Der Gleichstellungsbeauftragten ist außerdem zugeordnet das Familienbüro.

 

Kontakt

Tel.: +49 7071 29-74958

E-Mail: gleichstellungsbuero(at)uni-tuebingen.de

Sprechzeiten

Termine mit der Gleichstellungsbeauftragten sind nur nach telefonischer Vereinbarung möglich

Adresse

Wilhelmstraße 26

Raum 207b

Lageplan

Weitere Informationen

Mailverteiler der Gleichstellungsbeauftragten

Wichtige Informationen des Gleichstellungsbüros werden auch über unseren Mailverteiler verschickt.

Anmelden können Sie sich unter diesem Link

Geschichte des Frauenstudiums in Tübingen

Zum diesem Thema hat das Gleichstellungsbüro 2007 die Publikation "100 Jahre Frauenstudium an der Universität Tübingen" erstellt. Außerdem gibt es eine Homepage zur Geschichte des Frauenstudiums an der Universität Tübingen:
www.uni-tuebingen.de/frauenstudium