The Guild of European Research-Intensive Universities

The Guild Eröffnungssymposium. Foto: De Ribeaucourt Photography

Die Guild ist ein neuartiges Netzwerk europäischer Forschungsuniversitäten, das sich dem Ziel verpflichtet fühlt, die Möglichkeiten, die durch die weltweit führende Forschung seiner Mitglieder eröffnet werden, optimal zu nutzen."

aus dem Leitbild Internationalisierung

 

Die Universität Tübingen ist Gründungsmitglied der Guild of European Research-Intensive Universities (The Guild). Die Guild ist ein Verbund führender Forschungsuniversitäten in Europa, die sich gemeinsam für die europäische Forschungspolitik einsetzen.

 

Die Mitgliedsuniversitäten der Guild fühlen sich der Kooperation im Europäischen Forschungsraum verpflichtet. Durch ihre Forschung und die Interaktion mit Politik, Wirtschaft und anderen wissenschaftlichen Akteuren wollen sie zu politischen Prozessen, öffentlichen Diskussionen und wissenschaftlicher Exzellenz beitragen.

Die Guild will einen wirksamen Beitrag zur Fortentwicklung der Forschung, zur Innovation mit öffentlichem Nutzen und zur Bereicherung europäischer und nationaler Diskurse leisten."

aus dem Mission Statement der Guild

 

Weitere Mitgliedsuniversitäten

  • Aarhus University
  • The University of Bologna
  • Ghent University
  • The University of Glasgow
  • The University of Göttingen
  • The University of Groningen
  • Jagiellonian University (Krakow)
  • King's College London
  • University of Louvain
  • University of Ljubljana
  • The University of Oslo
  • University Paris Diderot
  • Radboud University
  • University of Tartu
  • Uppsala University
  • The University of Vienna
  • The University of Warwick

Kontakt

Reimar Müller

Guild-Koordinator Tübingen

 

reimar.mueller[at]uni-tuebingen.de

 

+49 7071 29-75570