Studiengänge

Bioinformatik – Master

Studieninhalt

Im Masterstudiengang Bioinformatik gibt es auf Grund der Breite des Fächerangebots der Informatik und der Lebenswissenschaften eine Vielfalt an Wahlmöglichkeiten. Der genaue Studienverlauf richtet sich nach den jeweiligen Neigungen und Interessen der Studierenden. Während ihres Studiums sind die Studierenden in Vorlesungen, Seminaren und Projektpraktika mit aktiven Wissenschaftlern in Kontakt und werden so für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung interessiert und an aktuelle bioinformatische Fragestellungen herangeführt. Um eine echte Interdisziplinarität sicherzustellen, wird die Masterarbeit stets von einem Bioinformatiker oder Informatiker und einem Dozenten aus den Lebenswissenschaften gemeinsam ausgegeben und betreut.


Weiter Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

Auswahlverfahren

Es findet kein Auswahlverfahren statt.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang ist formal zulassungsfrei. Allerdings ist trotzdem eine Bewerbung erforderlich. Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier : www.uni-tuebingen.de/studium/bewerbung-und-zulassung/bewerbung-master.html

 


Falls Sie einen Bachelorstudiengang in Bioinformatik an einer deutschen Universität oder Fachhochschule abgeschlossen haben, können Sie einen Einschreibeantrag für den Masterstudiengang Bioinformatik an das Studentensekretariat der Universität Tübingen richten.

 

 


Sollten Sie jedoch keinen Bachelorabschluss in Bioinformatik einer deutschen Universität oder Fachhochschule haben, so benötigt das Studentensekretariat für die Einschreibung eine Bescheinigung, dass der Bachelorabschluss die Vorausaussetzungen der Prüfungsordnung für die Aufnahme in den Masterstudiengang Bioinformatik erfüllt. Bitte senden Sie hierzu rechtzeitig vor Ablauf der Einschreibefrist Ihr Bachelorabschlusszeugnis (falls noch nicht vorhanden ein Transcript of Records) zusammen mit der Anforderung der Einschreibeunterlagen an das Studentensekretariat unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Angabe "Masterstudiengang Bioinformatik" als gewünschtes Fach. Das Studentensekretariat wird Ihre Unterlagen dann an das Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik zur Prüfung der Voraussetzungen weiterleiten. Nach erfolgter positiver Prüfung erhalten Sie vom Studentensekretariat die Einschreibeunterlagen zusammen mit den ggf. zur Erfüllung der Voraussetzungen noch zu erbringenden Leistungen.

 

 

Fremdsprachliche Anforderungen

Gute Englisch-Kenntnisse (Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse)

Kombinationsmöglichkeiten

Keine

Berufsfelder

Sehr schnelle technologische Fortschritte beim Einsatz von Hochdurchsatzmethoden zur Datengenerierung in den Bereichen Biologie, Biotechnologie und Pharmaindustrie haben zur Folge, dass es einen stetig wachsenden Bedarf an Bioinformatikern gibt. Da die Anforderungen in diesem Bereich sehr hoch sind, wird oft die Promotion als Qualifikation gefordert. Derzeit promovieren viele Absolventen der Bioinformatik-Studiengänge nach dem Studium, eingebettet in einem Biologie-Arbeitsbereich in der hochschulnahen Forschung. Es ist langfristig davon auszugehen, dass auch außerhalb der Hochschule zu fast jeder Arbeitsgruppe in den Bereichen Biotechnologie, Pharmaindustrie und anderen Anwendungsbereichen in den Lebenswissenschaften mindestens ein Bioinformatiker gehören wird.

Promotionsmöglichkeiten

Im Anschluss an den Master ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben.

 

Informationen zur Promotion finden Sie auf der Promotionsseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Anschrift

Wilhelm-Schickard-Institut

Sand 14

D - 72076 Tübingen

Studienfachberatung

Frau Dr. Kay Nieselt


Tel: +49 (0)7071 29-78981


Email: nieselt(at)informatik.uni-tuebingen.de

Prüfungsamt

Frau Monika Weber


Sand 13, Zimmer B 316

D - 72076 Tübingen


Tel: +49 (0)7071 29-78952


Email: mweber(at)informatik.uni-tuebingen.de

 

Homepage des Prüfungsamtes der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Prüfungsordnung

Die aktuelle Prüfungsordnung setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Prüfungs- und Studienordnung der Studiengänge Informatik, Bioinformatik und Medieninformatik - Allgemeiner Teil 2010 
  •  Prüfungs- und Studienordnung - Besonderer Teil Bioinformatik 2010

Hier finden Sie die Prüfungsordnungen des Studiengangs.

Modulhandbuch

Aktuelles Modulhandbuch (2,1 M)

Austauschprogramme

Erasmus-Programm (Uppsala, Schweden)

 

Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität finden Sie auf der Seite des Dezernat III.

Fachschaft

Aktuelle Informationen auf der Fachschafts-Homepage unter

http://www.fsi.uni-tuebingen.de/

Email: fsi(at)fsi.uni-tuebingen.de

Alumni

Hier finden Sie Informationen zur Ehemaligen-Vereinigung Alumni Tübingen.

Statistik

Im Wintersemester 2015/2016 sind im Fachbereich Informatik alle Abschlüsse rund 1300 Studenten eingeschrieben.

Allgemeine Links

Startseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Fachbereich Informatik (Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik)

http://www.wsi.uni-tuebingen.de/fachbereich/wilhelm-schickard-institut-fuer-informatik.html

Schlagwörter

Bioinformatik, Bachelor, Master, Zentrum für Bioinformatik Tübingen


↥ nach oben


« zurück zur Übersicht der Studiengänge