Archiv attempto online

Tübinger Hirnforscher erhalten Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen 2018

Preisgeld dient der Etablierung einer Arzneitherapie für Patienten mit schwerer, medikamentenresistenter Epilepsie

[mehr]

Studierende aus Südafrika und Botswana zu Gast

Südafrika-Programm der Universität Tübingen fand zum 19. Mal statt

[mehr]

Wie nachhaltig sind Hochschulen und wo steht die Universität Tübingen?

Antworten soll künftig der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) für Hochschulen liefern. Tübingen war an der Testphase beteiligt.

[mehr]

In der Abwehr von Malariaerregern läuft der gute Ansatz des Immunsystems oft ins Leere

Internationales Forscherteam analysiert Antikörper aus menschlichen Blutproben ‒ Erkenntnisse für die Entwicklung neuer Impfstoffe

[mehr]

Klassische Archäologie widmet Hörsaal Mäzen Ernst von Sieglin – neuer Förderpreis ausgerufen

Der Hörsaal des Instituts für Klassische Archäologie auf Schloss Hohentübingen heißt künftig „Ernst von Sieglin Hörsaal“. In einem Festakt wurde am 31. Januar 2018 feierlich eine Plakette mit dem Profil Sieglins enthüllt. Die...

[mehr]

Applied machine learning research: IBM R&D and University of Tübingen announce cooperation

IBM R&D and University of Tübingen announced a cooperation in the area of applied machine learning research which has become very important for both partners. Among a variety of innovative research subjects in this domain...

[mehr]

Institut für Kriminologie der Universität Tübingen untersucht Verständigungspraxis der Gerichte in Strafverfahren

Das Institut für Kriminologie (IfK) der Universität Tübingen (Direktor: Prof. Dr. Jörg Kinzig) wird in einem neuen Forschungsprojekt die „Verständigungspraxis der Gerichte in Strafverfahren“ untersuchen. Gemeinsam mit Lehrstühlen...

[mehr]

Fünf Tübinger Wissenschaftlerinnen für Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm ausgewählt

Die Hälfte der landesweit in dieser Runde vergebenen Förderungen geht an die Universität Tübingen

[mehr]

Kunst-Austausch zwischen dem SCHAUWERK Sindelfingen und dem Museum der Universität Tübingen MUT

Das SCHAUWERK Sindelfingen tauscht passend zum Abiturthema „Verkörperungen“ temporär zwei zeitgenössische Skulpturen des Künstlers Antony Gormley gegen eine antike Plastik aus der Abguss-Sammlung der Klassischen Archäologie im...

[mehr]

LebensPhasenHaus Tübingen: Nächster Schritt in die Zukunft

Neues Projekt der Stadtwerke zeigt Vision innovativer Energieversorgung

[mehr]

Alle Meldungen von attempto online in chronologischer Reihenfolge