Physikalisches Institut Tübingen

 

Das Physikalische Institut der Universität Tübingen blickt auf eine lange Tradition zurück. Mit den Forschungsschwerpunkten Spektrometrie/Atomphysik sowie Kernphysik und Festkörperphysik verbinden sich Namen wie Ferdinand Braun, Friedrich Paschen, Walther Gerlach, Hans Geiger und Walther Kossel.

 

Aktuelle Forschungsgebiete sind die subatomare Physik mit der Kern- und Teilchenphysik und Astroteilchenphysik, die Tieftemperatur-Festkörperphysik, die Quantenoptik und Nano-Atomoptik. Hinzu kommt die Thematik Energie und Umwelt.

Seit 2007 haben sich über Institutsgrenzen hinweg Verbünde von Arbeitsgruppen in Form von Centers gebildet, so ist das Institut am "Kepler Center for Astro and Particle Physics" und am "Center for Collective Quantum Phenomena" beteiligt.

Kontakt

Auf der Morgenstelle 14

72076 Tübingen

Direktor:

Prof. Dr. H.R. Schmidt

Stellvertretender Direktor: 

Prof. Dr. R. Kleiner

Sekretariat:

A. Walz, Tel.  07071 - 29 76714

Geschäftsführung:

Dr. Günter Lang Tel. 07071 - 29 72426

Öffentlichkeitsarbeit:

Dr. Torsten Hehl   Tel. 07071 - 29 76268