Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde!

Wilhelmstr. 36 (Hegelbau - Erdgeschoss)

72074 Tübingen

Tel.: 07071 / 29-72388 | Fax: 07071 / 29-2391

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

 

Mo 10-12 Uhr & 14-16 Uhr,

Di 14-16 Uhr,

Mi 14-16 Uhr,

Do 10-12 Uhr 

 

Freitags geschlossen! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook

Die aktuellsten Neuigkeiten zur Forschung am Institut sowie diverse Veranstaltungshinweise und allgemeine Informationen zur Osteuropäischen Geschichte finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

 

 

Aktuelle Nachrichten

Feriensprechstunden

Prof. Dr. Carl Bethke:

Mi, 10.08. 2016, 16-18 Uhr

Mi, 17.08.2016, 16-18 Uhr

Mi, 24.08.2016, 16-18 Uhr

Mi, 31.08.2016, 16-18 Uhr

Mi, 07.09.2016, 16-18 Uhr

Mi, 19.09.2016, 16-18 Uhr

Mi, 12.10. 2016, 16-18 Uhr


Prof. Dr. Klaus Gestwa:

Mo, 25.07.2016, 16-17 Uhr

Mo, 08.08. 2016, 16-17 Uhr

Mo, 22. 08.2016, 16-17 Uhr

Mo, 12.09.2016, 16-17 Uhr

Mo, 21.09.2016, 16-17 Uhr

Mo, 10.10.2016, 16-17 Uhr


Dr. Katharina Kucher

Mo, 25.07.2016, 11-12 Uhr

Mo, 01.08.2016, 11-12 Uhr

Mo, 15.08.2016, 11-12 Uhr

Mo, 12.09.2016, 11-12 Uhr

Mo, 26.09.2016, 11-12 Uhr

Mo, 10.10.2016, 11-12 Uhr


Ingrid Schierle:

Do,  28.07.2016, 16-18 Uhr

Do, 11.08.2016, 16-18 Uhr

Do., 25.08.2016, 16-18 Uhr

Do, 01.09.2016, 16-18 Uhr

Do, 06.10.2016, 16-18 Uhr

Do, 13.10.2016, 16-18 Uhr


Neuerscheinungen

 

Katja Bruisch,

Klaus Gestwa, (Hg.)

Land, Soil and People. Agricultural Expertise and Power (19th - 20th Centuries). Paris 2016 (= Cahiers du Monde Russe 1/2016).

 

 


 

Anna Ananieva (Hg.)

Zirkulation von Nachrichten und Waren: Stadtleben, Medien und Konsum im 19. Jahrhundert.

 

 

 


 

Global Environment 8,

2015 (2)

 

Klaus Gestwa,

Susanne Stein (Hg.)

Gone with the Wind. Dust Storms and the Globalisation of Anti-Wind Erosion Measures in the Twentieth Century.

Imagefilm

Masterstudium Geschichtswissenschaft in Tübingen

Anzusehen hier.

Slavtueb-Mailingliste

Wenn Sie regelmäßig Informationen zu Gastvorträgen, anderen Veranstaltungen, aktuellen Entwicklungen (vor allem in der Lehre) und anderen Neuigkeiten erhalten wollen, sind Sie eingeladen, sich bei der Slavtueb-Mailingliste einzutragen.