Angebote für Tutoren/Mentoren

 

Die Bedeutung studentischer Tutorien/Mentorate bei der Vertiefung und Einübung von Inhalten, bei der Aneignung von Methoden wissenschaftlichen Arbeitens und in Fragen der Selbstorganisation hat im Zuge der Studienreform stark zugenommen. Vorbereitend auf diese komplexe Tätigkeit können sich Tutoren/Mentoren im Rahmen eines von der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik angebotenen Fortbildungsprogramms (Basismodul und Aufbaumodul) didaktische Grundlagen und fundierte Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens aneignen.

 

Das Angebot wird im Rahmen des Projektes "Erfolgreich studieren in Tübingen" (ESIT) durchgeführt. Es ist modular angelegt und kann unter bestimmten Voraussetzungen für das Modul I des Baden-Württembergischen Zertifikats für Hochschuldidaktik anerkannt werden. 

 

Teilnahmevoraussetzungen


 

Die Workshops im Basismodul des Fortbildungsprogramms für Tutoren und Mentoren stehen allen Studierenden der Universität Tübingen offen, die sich darauf vorbereiten, ein Tutorium oder ein Mentorat anzubieten. Auch für Studierende, die bereits ein Tutorium/Mentorat durchgeführt haben und ihre Erfahrungen reflektieren und systematisieren möchten, stellt das Basismodul eine geeignete Plattform dar.

 

Um Veranstaltungen des Aufbaumoduls besuchen zu können, müssen Studierende bereits am Basismodul teilgenommen haben und ein eigenes Tutorium/Mentorat parallel zum Aufbaumodul durchführen. Nur so kann die Hospitation stattfinden bzw. können selbst erlebte Situationen im Gruppencoaching eingebracht und analysiert werden.

 

 

Voraussetzungen zur Erlangung des Universitätszertifikats „Leitung studentischer Tutorien/Mentorate“


 

  • erfolgreich abgeschlossenes Basismodul „Tutor/Mentor – Was nun!? Aufgaben und Rollen“ (4 ECTS)
  • Teilnahme am Aufbaumodul (4 ECTS):
    • zwei eintägige vertiefende Workshops
    • zwei Termine Gruppencoaching
    • eine Hospitation

 

 

Veranstaltungen im WiSe 2016-2017


 

 

 

 

Angebote im Basismodul

 

Tutor/Mentor - Was nun!? Aufgaben und Rollen

 

AusschreibungTermineAnmeldungenStatus

1. Durchgang

Workshop

10./11.10.2016 (je 9-17 Uhr)

Onlinephase

(1,5h/Woche, 8 Wochen)

Follow-up

10.12.2016 (9-12.30 Uhr)

Anmeldung

2. Durchgang

Workshop

12./13.10.2016 (je 9-17 Uhr)

Onlinephase

(1,5h/Woche, 8 Wochen) 

Follow-up

10.12.2016 (14-17.30 Uhr)

Anmeldung

3. Durchgang

Workshop

14./15.10.2016 (je 9-17 Uhr)

Onlinephase

(1,5h/Woche, 8 Wochen) 

Follow-up

10.12.2016 (9-12.30 Uhr)

Anmeldung

nach oben

 

 

Angebote im Aufbaumodul

 

Vertiefende Workshops

 

AusschreibungTermineAnmeldungenStatus

Studierenden mit Fluchterfahrung in Peer Learning-Kontexten begegnen

1./15.12.2016

(18-21 Uhr)

Anmeldung
Damit die Stimme stimmt - Ein Stimm- und Sprechtraining für Tutoren und Mentoren

14.01.2017

(9-17 Uhr)

Anmeldung

Eine Frage der Rhetorik - Fachwissen wirkungsvoll und verständlich vermitteln

20.-21.01.2017

(9-17 Uhr)

Anmeldung

 

Gruppencoaching

AusschreibungTermineAnmeldung
Gruppencoaching

 

13. Dezember 2016

10. Januar 2017

17. Januar 2017

24. Januar 2017

jeweils 18-21 Uhr 

 

Anmeldung

 

 

 

 

 

 

Fortbildungskonzept - Übersicht und Beschreibung


nach oben

 

 

 

 

 

* Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Zertifikat "Leitung studentischer Tutorien/ Mentorate" im Rahmen des Moduls I des Baden-Württembergischen Zertifikats für Hochschuldidaktik anerkannt werden. Bei Interesse sprechen Sie uns an!

 

Zur Vergrößerung auf die jeweilige Grafik klicken

Zur Hauptseite

Kontakt

Hochschuldidaktik

Sigwartstraße 20

72076 Tübingen

 

Mihaela Pommerening

Telefon

+49 7071 29-74568

Manuel Halseband

Telefon

+49 7071 29-78398

Flyer WiSe 2016-2017

Hinweise zur Anmeldung

 

Bitte Anmeldung abspeichern, ausfüllen und als Emailanhang an tutoren-ahd[at]uni-tuebingen.de senden. 

 

 

Anmeldungsstatus

Referenten

Dr. Andreas Abt ...>>

Birgitta Eyb ...>>

Karin Huber ...>>

Daniela Michl ...>>


Weitere Referenten der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik ...>>